Schulzens - Grundschule,Beamtendarlehen,Hypotheken,Volleyball und Comedy
Schulzens-Startseite

Zurück zu Deutsch

Download Schulordnung

Schule

 

Eine prima Schulordnung!

 

1) Die Schule ist Erholung. Jede Anstrengung ist verboten. Wer schwitzt, muß sofort heimgehen!

2) Vor Schulbeginn, der frühestens um 10 Uhr ist, werden Gebäck und Limonade ausgeteilt.

3) Die Schüler werden mit einer Luxuslimousine von zu Hause abgeholt.

4) Während des Unterrichts darf gepfiffen, gesungen und geschwätzt werden. Wer am meisten dazwischenredet, erhält die beste Note.

5) Von 12 bis 14 Uhr ist Mittagspause. Das Essen wird von Dienern serviert. Nachtisch kann jeder mehrmals nachbekommen.

6) von 14-15 Uhr darf gespielt, geschlafen und Pause gemacht werden.

7) Das Benutzen der Toiletten während der Pausen ist strengstens verboten. Dafür sind die Schulstunden da.

8) Wer während des Unterrichts schläft, darf nicht vor Schulschluß geweckt werden!

9) Hausaufgaben sind strengstens verboten!

10) Fernsehgeräte stehen im Schulsaal und dürfen ständig benutzt werden.

11) Die Schüler erhalten gepolsterte Stühle oder bequeme Sessel.

12) Die Lehrer stellen die Stühle hoch, holen Kakao, putzen die Tafel, leeren die Papierkörbe.

 

 

Zurück zu Deutsch

    Ich wünsche mir

     

    Ich wünsche mir zum Heiligen Christ

    einen Kopf, der keine Vokabeln vergißt,

    einen Fußball, der keine Scheiben zerschmeißt

    und 'ne Hose, die nicht zerreißt.

     

    Ich wünsche mir zum Heiligen Christ,

    eine Oma, die nie ihre Brille vermißt,

    einen Nachbarn, den unser Spielen nicht stört

    und 'nen Wecker, den niemand hört.

     

    Ich wünsche mir zum Heiligen Christ

    eine Schule, die immer geschlossen ist,

    eine Mutter, die keine Fragen stellt

    und 'nen Freund, der die Klappe hält.

     

    Doch weil ich das alles nicht haben kann,

    überlaß' ich die Sache dem Weihnachtsmann.

     

     

Zurück zu Deutsch

Download Winter

Tiere und  Pflanzen bereiten sich auf den Winter vor

 

Viele Bäume speichern den Saft in den Wurzeln.

 

Schmetterlinge, Fliegen, Käfer und Mücken schützen

 

sich in Mauerritzen. Das Eichhörnchen bekommt ein

 

 Winterfell und legt sich Vorräte an. Der Igel verkriecht

 

sich im  Laub. Er zehrt von seiner angefressenen

 

Speckschicht und hält Winterschlaf.

 

1) Umrande alle Wörter mit  drei Buchstaben schwarz , mit  vier Buchstaben blau, mit fünf Buchstaben gelb, mit sechs Buchstaben rot, mit sieben Buchstaben orange, mit acht und mehr Buchstaben grün.

2) Schreibe die fett gedruckten Wörter auf ein Blatt!

3) Löse das Silbenrätsel!

 

an-chen -chen- den- Eich- er-fell- fer-fres-ge-hörn-  Laub- ling-Kä -ken-krie -mau- mük-rä- rit-ten- ter- ter-schicht -Schmet-sen-Speck -Sü -ter -ver-Vor- Win-Win- Wur- zen- zeln

 

1 Himmelsrichtung...................................... 2anderes Wort für verstecken ....................................3 ein buntes Flattertier.......................................... 4Insekt mit hartem Panzer.......................................5 damit nehmen Pflanzen ihre Nährstoffe auf...................................6 wer dick ist hat eine .....................................................7 Verstecke in Wänden....................... .......................................8 Der Igel hat sich eine Speckschicht .....................................9 die kalte Jahreszeit........................................... 10anderes Wort für Blätter.............................................11 Diese Tiere stechen dich im Sommer...............................................12 Das Eichhörnchen ernährt sich im Winter von seinen...................................

13)Wenn Tiere sich im Winter warm "anziehen" dann ist das ein ................................................................14 ein Tier mit buschigem langem Schwanz

 

 

 

Zurück zu Deutsch